Komm, reden wir

o.T.

Daniel Nuderscher

Komm, reden wir

Daniel Nuderscher

Eröffnung: Sa, 29.6.2024 um 16 Uhr

Es sprechen: Hans Hornyik (Stadtrat) und Katja Stecher (Künstlerische Leitung und Obfrau Kunstverein Baden)

Ausstellungsdauer: 30.06. - 18.8.2024

29.06.2024 16:00 - 18.08.2024 18:00

Im Rahmen des Projekts @portraithanoi lernt der Künstler Daniel Nuderscher ihm unbekannte Kunstschaffende kennen, und beide Seiten lassen sich auf den Prozess des Kennenlernens ein. Dabei entstehen fotografische Porträts als Dokumentation.

Als Teil des Viertelfestivals Niederösterreich wird auf den Werbeflächen in den Bahnhöfen Mödling, Bad Vöslau und Wiener Neustadt, wöchentlich wechselnd, je eines der großformatigen analogen Schwarz-Weiß-Fotografien von eben jenen Künstler*innen gezeigt, die in der Umgebung leben und arbeiten. Bei jedem Bildnis finden sich Informationen, wie man mit der jeweiligen Person in Kontakt treten kann, und eine Einladung, dies zu tun. So können Sie die Porträtierten kontaktieren, kennenlernen und mit ihnen ins Gespräch kommen. 

Die Finissage des Festivals findet am Samstag, 13.7.2024 von 16 bis 21 Uhr im Kunstverein Baden statt. Alle Porträts werden dort noch bis 18.8.2024 gezeigt. 

Der als „Wohnzimmer” bezeichnete Projektraum steht den Mitgliedern des Kunstvereins für die Präsentation aktueller Arbeiten oder laufender Projekte zur Verfügung. 2024 werden dort fünf Positionen parallel zu den Ausstellungen in der Galerie gezeigt.

Daniel Nuderscher lebt und arbeitet in Niederösterreich. Er bedient sich in seiner künstlerischen Praxis einer Vielzahl an Medien, wie etwa Fotografie, Bildhauerei, Lichtinstallationen, Text, Malerei und der Land Art. Zentrale Themen sind dabei die Gestaltung des öffentlichen Raums, die Interaktionen zwischen Menschen, Objekten und Materialien, Sicherheit und Nähe in zwischenmenschlichen Beziehungen, und nicht zuletzt die Auseinandersetzung von Menschen mit ihren Emotionen und ihrem Selbstwert.