zurück zur Übersicht

Unmensch + I see a Darkness + Erdbeerland

Kurzfilmabend in Kooperation mit Cinema Paradiso Baden

Do, 19.5.2016 um 20 Uhr
im Cinema Paradiso Baden, Beehovengasse 2a, 2500 Baden

Eintritt 5 EUR, Cinema Paradiso Card und Mitglieder des Kunstverein Baden 1 EUR ermäßigt; in Kooperation mit dem Kunstverein Baden

i-see-a-darkness
erdbeerland/' target='_blank' class='intext ext textextlink'>Cinema Paradiso Baden - Kurzfilmabend


Kurzfilmabend: Unmensch + I see a Darkness + Erdbeerland

Regisseure Jasmin Baumgartner und Florian Pochlatko zu Gast im Kino

Die große Gewinnerin der diesjährigen Diagonale (Preis der Jugendjury) Jasmin Baumgartner und der Gewinner des österreichischen Filmpreises 2014 Florian Pochlatko präsentieren ihre Kurzfilme im Cinema Paradiso Baden. Anschließend wird sich die gebürtige Badenerin bei ihrem „Heimspiel“ den Fragen des Publikums stellen.

UNMENSCH
Ö 2016, R: Jasmin Baumgartner, K: Anna Hawliczek, Sch: Matthias Writze, D: Daniel Sträßer, Jasna Fritzi Bauer, Rainer Egger, Markus Schleinzer u.a., 25 min.

Während einer Theaterprobe versucht Jasper, seinen Monolog durch den improvisierten Einsatz einer Waffe zu intensivieren - der Regisseur unterstellt ihm daraufhin einen Mangel an menschlicher Emotion und Überzeugungskraft. Um das Gegenteil zu beweisen, involvieren Jasper und seine Kollegin Dani einen ahnungslosen Obdachlosen in ein inszeniertes Beziehungsdrama. Die Situation eskaliert.

I SEE A DARKNESS
Ö 2016, R: Jasmin Baumgartner, K: Anna Hawliczek, Sch: Georg Vogler, Matthias Writze, D: Jasna Fritzi Bauer, Daniel Sträßer, Gerald Hoffmann u.a., 18 min.

Was passiert, wenn man sich einmal im Leben wirklich entscheiden muss? Wenn diese Entscheidung alles für immer verändert? Die Uhr im Bauch tickt. Niemand weiß davon. Vielleicht ist es besser, wenn niemand davon weiß, denn an Fehler möchte man nicht erinnert werden. Carmen ist schwanger. Carmen hat Angst. Kurzschluss, Carmen möchte abtreiben.

ERDBEERLAND
Ö 2012, R: Florian Pochlatko, K: Serafin Spitzer, Sch: Roland Stöttinger, D: Sophie Derntl, Kaja Zitter, R. Gruber u.a., 32 min.

Vom Erwachsenwerden wird hier erzählt, vom alltäglichen Gruppendruck, von der emotional komplexen Kampfzone zwischen Spiel und Ernst. Improvisierte Dialoge und eine distanzlose Kamera verstärken den Eindruck der tonalen Treffsicherheit eines Teenagerfilms, der Adoleszenz als das zeigt, was sie in der Regel ist: eine einzige Qual.

19.5.16, 20 Uhr, Eintritt 5 EUR, Cinema Paradiso Card und Mitglieder des Kunstverein Baden 1 EUR ermäßigt; in Kooperation mit dem Kunstverein Baden




Ö 2016

Regie:  Jasmin Baumgartner & Florian Pochlatko

Kamera:  Anna Hawliczek, Serafin Spitzer

Darsteller:  Daniel Sträßer, Jasna Fritzi Bauer, Gerald Hoffmann, Sophie Derntl, Kaja Zitter u.a.

Version:  DF, Prädikat: kein Prädikat/k.A., Filmdauer:  80min

onedeltatentango.com
  • Kurzfilmabend, Unmensch
  • Kurzfilmabend, Unmensch, Filmstill