zurück zur Übersicht

Judith P. Fischer

self.control

Vernissage: Fr, 2. September 2011, um 19 Uhr
Es spricht: Dr. Roswitha Straihammer
Eröffnung: Gemeinderat Hans Hornyik
Olga Dimitrova.performs.VIRUS.by.Jovan Pesec

Eine Veranstaltung im Rahmen von ZEITpunktKUNST
JUDITH.P.FISCHER „self.control“
Die Ausstellung „self.control“ im Kunstverein Baden behandelt das Thema der Selbstkontrolle als psychische Strategie, die sich durch verschiedene visuelle Ausdrucksformen und formale Strukturen manifestiert. Dabei werden einerseits innere Befindlichkeiten, andererseits regulierende Systeme in den Ausstellungskontext eingebaut.
Der Umgang mit dem eigenen Gesicht zeigt eine introspektive und kritische Auseinanderseitzung mit dem inneren Kind. Dazu korrespondierend werden auch Abbildungen anderer Menschen gezeigt. Die Serie „motivation“, eine kleinteilige Fotoserie, verfolgt Freundinnen und Freunde in aktiven Bewegungsabläufen, wobei Stimmungen und Gefühle formal umgesetzt werden.
Als fixer Bestandteil des Ausstellungskonzeptes wird eine elastomere Rundschnur im Ausstellungsraum ausgelegt, die Raum und Werke verbindet, aber auch als autonomes Formelement interpretiert werden kann. Sie schließt an Wandobjekte und Freiskulpturen an und nimmt als organisierendes Element zum Ausstellungsthema Bezug.

Judith P. Fischer
  • Einladung Judith.P.Fischer
  • self.control
  • insel(n)
  • inseln
  • radiolar III
  • loop I + rubber.glove (detailansicht)
  • rubber.glove (detailansicht)
  • self.control
  • loop I + rubber.glove
  • radiolar III
  • VIRUS VIDEO
  • virus (performance)
  • innen/ausseninstallation
  • virus I
  • radiolar III
  • variation.elastique
  • self.control
  • cascade.black
  • wall work I + II (detailansicht)
  • wall work I + jelly fish
  • j.p.fischer
  • Booted Chaos II
  • Cauchemar_grau